Schweighofer Fiber GmbH
P.O. Box 62
Salzachtalstraße 88
5400 Hallein – Austria

Geschichte

Meilensteine des Unternehmens

1890 Gründung der Zellulosefabrik „The Kellner-Partington Paper Pulp Co. Ltd.“
1917 – 1979 Norwegische Ära im Besitz von BORREGAARD
1979 – 1995 Hallein Papier AG im Besitz der deutschen PWA und der österreichischen Länderbank
1995 – 1999 Übernahme der PWA durch die schwedische SCA und Eingliederung des Werks in die SCA FINE PAPER
1999 – 2000 Neugründung der MODO PAPER AB mit den Feinpapier-Divisionen der schwedischen Konzerne SCA und MoDo
2000 Kauf der Modo Paper AB durch den finnischen Konzern METSÄ-SERLA
2001 Namensänderung auf M-real und M-real Hallein AG
2009 Einstellung der Papierproduktion
2011 Veräußerung des Unternehmens an die Schweighofer Gruppe
2012 - 2013 Umbau der Zellstofffabrik zur Herstellung von Spezialzellstoff